Iyengar-yoga-zürich

Iyengar-yoga-zürich



Die vom indischen Yoga Meister B.K.S. Iyengar (*1918-2014) begründete Richtung des Hatha Yoga fördert mit differenzierten Instruktionen die gezielte Ausrichtung des Körpers. Hilfsmittel wie Gürtel, Holzblöcke, Seile usw. werden dort eingesetzt, wo fehlende Beweglichkeit oder eine körperliche Schwäche besteht. Sie ermöglichen zudem ein längeres Verweilen in der idealen Körperstellung (Asana). Es stellen sich Konzentration, Ruhe und Klarheit im Geist ein. Durch sorgfältig abgestimmte Sequenzen (Abfolge der Asanas) wird der Körper in seiner Stärke und Flexibilität optimal aufgebaut und schliesslich in eine tiefe Entspannung geführt.


Francesca Aebi

Keine Beschreibung vorhanden.