PREMIUM

Maru Dojo Bern

Zentrum für Kampfkunst und Gesundheit


Maru Dojo

Das Maru Dojo verbindet mit seinen Teilbereichen Maru Fitness, Maru Yoga und Maru Health verschiedene Bewegungs- und Therapieformen unter einem Dach. Wer im Maru Dojo trainiert, hat die Auswahl aus einem breiten Angebot. So kann mit einem Abo Fitness, Kampfsport und Yoga mit top ausgebildeten Instruktoren besucht werden. Die enge Zusammenarbeit mit den Therapeuten stellt ein gesundes und nachhaltiges Training sicher. Zum Abo gibt es halbjährlich Gutscheine, die bei den Therapeuten eingelöst werden können.

Allen Furt

Allen ist aus der Ukraine und praktiziert seit 2012 Yoga. Sie hat im Sommer 2019 die 300 Stunden Ausbildung absolviert und seither Kurse und Workshops geleitet. Seit April 2022 unterrichtet Allen Hatha Yoga im Maru Dojo. Dieser Stil hilft, Körper und Geist auszugleichen. Es ist nicht nur physisch ausgerichtet, sondern legt auch grossen Wert auf mentale Aspekte.

Amir Gharatchedaghi

Lehrer für Karate Do und Ju Budo

5. Dan Shisui Ryu Karate Do
4. Dan Shotokan Karate Do

seit 1996 Karatelehrer
seit 1999 Kursleitungen für diverse Budo-Angebote, Projektwochen und Kulturvermittlungen an Schulen
Jugend+Sport Leiter
seit 1986 Karate Do in Bern bei Sensei Pavao Piacun Karate-Do Bern
seit 2005 Tai-Ji Quan und Qi Gong

Weitere Tätigkeiten
​1973 - 1978 Schule für Gestaltung, Ausbildungen zum Kunstglaser / Glasmaler
1986 - 1989 Ausbildung zum Mal- und Gestaltungspädagogen
1984 – 2000 Glaskünstler mit Atelier in Bern
2000 - 2004 Studium Fachrichtung Soziokultur

Ashley Loft

l

Brigitte Arnold

Yogalehrerin

Christa Lehmann

Lehrerin für Kobudo und Functional Training Instructor

3. Dan Shotokan Karate Do
2. Dan Matayoshi Kobudo Kodokan
Functional Training Instructor
J&S Leiterin

1. Rang Bo und Sai Kata an den Matayoshi Kobudo Weltmeisterschaften 2011 (Okinawa)
5. Rang Bo Kata WM 2009 (Okinawa)

Ausbildung zur Automatikerin.
Bachelor Studium in Mikrotechnik an der Berner Fachhochschule.
Seit 2012 Projektleiterin in der Produktentwicklung bei Schneeberger AG Lineartechnik (Roggwil).

Christa Lehmann trainiert seit 1999 Karate Do.
2007 begann sie im Maru Dojo Kobudo zu trainieren, ab 2012 auch Functional Training.
Seit 2009 regelmässige Leitertätigkeit in Karate Do und Kobudo.

Christian Finger

.

Cyrill Luca Purtscheller

Karatetrainer

Djana Albert

Djana Albert ist seit 2018 Functional Training Instruktorin im Maru Dojo.

Dorothea Bernet

Faszientraining

Eden Bratoljic

Yoga und Klangmassage

Florian Bäumlin

Functional und Athletik Trainer in Ausbildung

Jan Schnurrbusch

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung zum Heilpraktiker am Institut für Phytotherapie in Berlin mit Schwerpunkt Pflanzenheilkunde, Augendiagnose und Massage
Heilpraktikertätigkeit als Assistent bei Klaus Krämer
Diplomierter Rebalancing-Therapeut (tiefe Bindegewebsmassage und Faszientechniken) IRS Kiental
Faszien-Fitness Grund- und Aufbaukurs bei Divo Müller FFA (Fascial Fitness Association)

Berufliche Tätigkeiten
2003–2006 Eigene Praxis in Berlin
2006–2009 verschiedene Anstellungen als Masseur
Seit 2006 eigene Praxis
Seit 2009 Anstellung in der Altenpflege
Seit 2012 Praxis im Maru Dojo in Bern
Seit 2014 Assistent in der Rebalancing Ausbildung bei Bernd Scharwies
Präsident RVS Rebalancer Verband Schweiz

Jason Round

Movemore

Katja Barrueto

Functional Trainerin

Leslie Nadja Nydegger

Nadja unterrichtet Movement Practice und Handstand Practice

Marko Marffy

Marko Marffy

ist Lehrer für Karate Do, Kickboxen, Matayoshi Kobudo und Functional Training sowie Gründer und Leiter des Maru Dojos. Er ist dreifacher Europameister und neunfacher Weltmeister.

Meistergrade:
6. Dan Karate Do
4. Dan Matayoshi Kobudo Kodokan 
2. Dan Muso Jikiden Eishin Ryu Iaido

Funktionen in Verbänden und Ämtern:
Jugend und Sport Experte und J&S-Leiter, Mitglied der Fachgruppe Karate J&S für das Bundesamt für Sport BASPO. Ausbildungsverantwortlicher BASPO für die SKC. Sportfondsverantwortlicher für das Karate im Kanton Bern. 
Marko Marffy ist Chefinstruktor für Matayoshi Kobudo Kodokan in der Schweiz und steht in engem Kontakt mit dem Erbfolgen Soke Shisei Matayoshi in Okinawa.

Werdegang:
Nach der Ausbildung zum Realschullehrer in Bern und einer sechsjährigen Tätigkeit als Lehrer studierte Marko Marffy Geographie, Erdwissenschaften und Ökologie an der Universität Bern. Zwischen 2011 und 2013 arbeitete er nochmals als Mathematiklehrer an der REOSCH in Bern.

Seit 1989 trainiert Marko Marffy Karate Do in Bern. Von 1994 bis 2000 war er Assistent neben Sensei Pavao Piacun im Karate Do Bern. 1999 hatte er sein erstes eigenes Dojo in Schönbühl bei Bern.
2003 machte er eine einjährige Reise über Indien und Vietnam nach Okinawa (Japan), um den Entwicklungsweg der asiatischen Kampfkünste zu erforschen und um bei verschiedenen Meistern deren Kampfkünste zu vertiefen und zu studieren. Seither reist er regelmässig nach Okinawa und bildet sich unter verschiedenen Grossmeistern weiter.

Ausbildungen Leistungs- und Spitzensport:
Spezialisierung Langhanteltrainer Swiss Olympic
Berufstrainer Swiss Olympic mit Eidgenössischem Fachausweis

Sportliche Erfolge:

2019 Weltmeister Kumite WUKF in Bratislava
2019 Vize-Welmeister Kata WUKF in Bratislava 
2019 2-facher Welmeister Kobudo WUKF in Bratislava
2018 2-facher Europameister WUKF  in Malta
2018 6-facher Weltmeister WUKF Kobudo in Malta
2018 Finalist WUKF WM in Dundee, Schottland
Juli 2017 – Juni 2018 Weltranglisten-Erster der WUKF im Kumite Ippon Shobu
2017 Gewinner der WUKF Championsleague Ippon Shobu (Gold Elite, Gold Veterans und Bronze Kata)
2017 Kumite Bronze am WUKF Black Belt Cup in Verona
2016 Kumite Silbermedaillen-Gewinner und vierter Rang Kata an der WUKF EM in Montichiari
2016 zweifacher Kumite Bronzemedaillen-Gewinner und vierter Rang Kata an der WUKF WM in Dublin
2013 Kata Bronze an der WUKF EM in Sheffield
2012 Kata Europameister und Kumite Bronzemedaillengewinner an den WUKF Europameisterschaften in Glasgow
2011 Kata und Kumite zweifacher Bronzemedaillen-Gewinner an der WUKF WM in Lignano
2000 Kumite IKA WM-Finalist in Los Angeles
1997 Kata WSKF WM-Halbfinalist in Tokyo
mehrfacher Schweizermeister STKF und SKC

Ausbildung unter den folgenden Lehrern und Meistern:

Soke Takayoshi Nagamine, «Matsubayashi Shorin Ryu Karate Do» (Okinawa, Japan)

Hanshi Yoshio Kuba, 10. Dan Goju Ryu Karate Do (Okinawa, Japan)

Soke Yasushi Matayoshi, Erbfolge des «Matayoshi Kobudo» (Okinawa, Japan)

Sensei Arakaki Toshimitsu, «Matsubayashi Shorin Ryu Karate Do» (Okinawa, Japan)

Kyoshi Seisho Itokazu, Meister des Matayoshi Kobudo und Präsident der Okinawa Kounann Ryu Karate Association (Okinawa, Japan)

Sensei Futenma, Meister der japanischen Schwertkunst «Iaido» (Okinawa, Japan)

Sree Dharan Gurukkal, Meister der indischen Kampfkunst «Kalarippayattu» (Kerala, Indien)

Peter Regli, Dozent, Referent und Autor zu den Themen Gesundheit und Gesundheitsmanagement für Menschen

Adrian Rothenbühler, Trainerbildung EHSM Magglingen / Swiss Olympic

Philipp Schütz, Trainerbildung EHSM Magglingen / Swiss Olympic

Leo Held, Trainerbildung EHSM Magglingen / Swiss Olympic

Othmar Buholzer, Trainerbildung EHSM Magglingen / Swiss Olympic

Daniel Birrer, Sportpsychologe EHSM Magglingen / Swiss Olympic

Christian Thomas, Langhantelathletik EHSM Magglingen / Swiss Olympic

Martin Zawieja, Langhantelathletik EHSM Magglingen / Swiss Olympic

Mark Wolf, EHSM Magglingen / Swiss Olympic

Heinz Müller, EHSM Magglingen / Swiss Olympic

Pi Zürcher, Konditionstrainer FC Thun

Andreas Lanz, Inhaber Tatkraft Bern

Jean-Pierre Egger, Spezialist Krafttraining und Berater Swiss Olympic

P. Piacun

>> marko.marffy@marudojo.ch

Matthias Bürki

Kobudo

Ninja Versteeg

Functional Training, Acro Yoga

Olivia Winiger

Yogalehrerin

Priska Oberholzer

Karate

Reto Greber

Gelernter Elektroniker seit 1997
Diplomierter Physiotherapeut seit 2004
Functional Training Instructor

Bis 2000 Berufstätig als Elektroniker in den Bereichen Servicetechnik, Reparatur und Entwicklung

2004 - 2015 Physiotherapeut im Tiefenauspital Bern in den Bereichen der inneren Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Traumatologie, Neurologie und Rheumatologie

2005 - 2015 Praktikumsausbildner der Physiotherapiestudierenden der Berner Fachhochschule

Seit 2013 Therapeut und Trainer im Maru Dojo

Weiterbildungen / Spezialisierungen
Analytische Biomechanik nach Raymond Sohier
Myofasziales System
Atemtechniken / -therapien
Functional Training

Sabine Hauswirth

Ist seit Herbst 2017 in Ausbildung zur Medizinischen Masseurin an der Swiss Prävensana Akademie in Bern. Die Weltmeisterin und mehrfache Medaillengewinnerin im Orientierungslauf, hat durch den Sport und diverse Erfahrungen mit Verletzungen gelernt, wie wichtig das Zusammenspiel von Arbeit, Training und Regeneration ist.

Sportliche Erfolge

2019 Vizeweltmeisterin in der Staffel
2018 WM-Bronze über die Langdistanz
2017 WM-Bronze in der Sprintstaffel
2014 Weltmeisterin- und Europameisterin in der Staffel
Diverse Podestplätze an Weltcuprennen sowie mehrfache Schweizermeisterin. Zweifache Gewinnerin des Luzerner Halbmarathons

Sandro Junker

Functional Training

Sina Grass

Yogalehrerin