Medium

Yoga im Kirchenfeld & Atmen im Kirchenfeld

Die persönliche Yogaschule



WAS IST YOGA?
Yoga ist eine zeitlose, pragmatische Wissenschaft, die sich über Tausende von Jahren entwickelt hat. Sie beschäftigt sich mit dem körperlichen, moralischen, mentalen und geistigen Wohlbefinden des Menschen. Die Übungen des Yogaweges wurden zum ersten Mal systematisch in den Yoga-Sutras (Aphorismen) des Patanjali (200 v. Christus) zusammengefasst. Dieser Text ist von zeitloser Aktualität geprägt und dient bis heute als Leitfaden für den interessierten Yogaschüler. Die Asanas (körperliche Stellungen) und das Pranayama (Atemübungen) trainieren den Körper und stärken die Nerven. Ein ganzheitliches Gefühl von Wohlbefinden stellt sich ein.


Arlette Lienhard

Keine Beschreibung vorhanden.