Do you already know the SportsNow app?

For maximum flexibility, download the SportsNow app for your smartphone - it's available for iOS and Android and offers many useful features.


PREMIUM

Daytona Fitness GmbH

Gesundheitszentrum - Fitness & Praxis mit Charme



Weekly view: 30. - 05. April

Mon

30

Tue

31

Wed

01

Thu

02

Fri

03

Sat

04

Sun

05

In the evening

SchwinnCycling

  18:00 - 19:00

  Kursraum

  Team

Book now


Weekly view

30. - 05. April

MONDAY, 30.03.2020

SchwinnCycling

  18:00 - 19:00

  Kursraum

  Team

Book now


Mon

Tue

Wed

Thu

Fri

Sat

Sun

In the morning

SchwinnCycling MARATHON

  09:30 - 12:00

  Kursraum

  Team

Book now


In the evening

SchwinnCycling

  18:00 - 19:00

  Kursraum

  Team

Book now


MONDAY

SchwinnCycling

  18:00 - 19:00

  Kursraum

  Team

Book now


SUNDAY

SchwinnCycling MARATHON

  09:30 - 12:00

  Kursraum

  Team

Book now


       
Workout Description Action
Beinanheben für Bauch BEINANHEBEN FÜR BAUCH weniger intensive Variante: Beine gebeugt, weniger Rücklage intensivere Variante: schwerere Gewichte das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - Rücken möglichst gestreckt halten - Flaschen korrekt abstellen VIEL SPASS
Burpies BURPIES weniger intensive Variante: ohne Liegestütz intensivere Variante: Tempo erhöhen das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - direkt aus der Hocke in den Strecksprung - Knie immer in Richtung der grossen Zehe stabilisieren (nicht nach innen knicken) VIEL SPASS
Dips DIPS weniger intensive Variante: weniger tief runter gehen das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - Ellenbogen zeigen möglichst nach hinten - höchstens soviel runter gehen, bis der Oberarm horizontal ist VIEL SPASS
Hampelmann HAMPELMANN/-FRAU intensivere Variante: schneller bewegen, höher springen das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - Hände über dem Kopf ganz zusammen - weich auf den Fussballen landen VIEL SPASS
Liegestütz mit Climber LIEGESTÜTZ MIT CLIMBER weniger intensive Variante: auf den Knien das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - Stabilität halten beim nach vorne Führen des Knies - bei Problemen mit dem Handgelenk: Handballe etwas erhöhen (z.B. mit mehrfach gefaltetem Handtuch) VIEL SPASS
Liegestütz mit Gegenstand verschieben LIEGESTÜTZ MIT GEGENSTAND VERSCHIEBEN weniger intensive Variante: auf den Knien das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - Stabilität halten beim Flaschen verschieben - bei Problemen mit dem Handgelenk --> Handballe etwas erhöhen (z.B. mit mehrfach gefaltetem Handtuch) VIEL SPASS
Lunches vorne erhöht LUNCHES VORNE ERHÖHT weniger intensive Variante: vorne weniger erhöht intensivere Variante: tiefer in die Knie gehen, mehr Gewicht das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - die Kraft kommt ausschliesslich aus dem vorderen Bein - Vorderfuss immer ganzflächig belasten VIEL SPASS
Reversefly REVERSE FLY intensivere Variante: grösseres Gewicht weniger intensive Variante: mit den Ellenbogen seitlich nach oben ziehen (Arme im rechten Winkel) das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - starke Vorlage & Rücken gestreckt halten (leichtes Hohlkreuz) - Schulterblätter richtig zusammen ziehen VIEL SPASS
Squat einbeinig SQUATS EINBEINIG weniger intensive Variante: weniger tief in die Knie, mehr Vorneigung im Oberkörper intensivere Variante: tiefer in die Knie, Oberkörper mehr aufrecht das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - Rücken in jeder Position gestreckt halten - den Fuss ganzflächig belasten, Knie in Richtung grosser Zeh ausrichten VIEL SPASS
Step up 'n' down STEP UP 'N' DOWN weniger intensive Variante: langsamer bewegen das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen) - Knie möglichst hoch ziehen - Arme wie beim Sprint mitbewegen VIEL SPASS
Superman SUPERMAN weniger intensive Variante: Arme angewinkelt intensivere Variante: kleines Gewicht in die Hände das gibt es zu beachten: - Rumpf gut aktivieren (Unterbauch etwas nach innen ziehen / weg vom Boden) - Rücken nach vorne-oben in die Länge ziehen - Blick nach vorne-unten VIEL SPASS

Das Gesundheitszentrum Daytona ist übersichtlich, mit einer familiären und persönlichen Atmosphäre, einem aufgestellten und sehr qualifizierten Team von Instruktoren und Trainern. Alles was es an Infrastruktur für ein ausgeglichenes und richtiges Training braucht und noch viel mehr ist vorhanden.

Wir legen sehr viel Wert auf das richtige, gesundheitsbewusste und vielseitige Training. Dies beinhaltet somit mehr als "nur" das Kraft- oder Ausdauertraining alleine. Auch Regeneration, Koordination, Ernährung und der persönlicher Lebensstil haben in unserer Beratung einen hohen Stellenwert.

Die Ziele eines jeden von uns wechseln mit jeder Lebensphase. Und ganz gleich um welches Ziel es sich handelt, es führt immer mindestens ein Weg dahin - und genau dieser Weg zum Ziel unserer Gäste ist das Ziel unserer Betreuung und Beratung.

Dank unserer "Praxis mit Charme", der engen Zusammenarbeit mit Therapeuten verschiedenster Art und zwei ausgebildeten Medical Fitness Instruktoren/innen, sind wir ebenfalls bestens für Reha-Trainings jeder Art gewappnet.


Urs Rüegsegger

- INHABER / GESCHÄFTSFÜHRER
- EIDG. DIPL. FITNESS INSTRUKTOR
- GROUP FITNESS INSTRUKTOR
- MEDICAL FITNESS INSTRUKTOR
- BISTRO
- BERUFSBILDNER
- STAR AUSBILDNER
- SFGV- UND ODABUG-VORSTANDSMITGLIED

Beni Briggen

- SCHWINN CYCLING INSTRUKTOR
- FITNESS INSTRUKTOR
- BISTRO

Manuela Treuthardt

- IN AUSBILDUNG ZUR SPEZIALISTIN FÜR BEWEGUNGS- UND
GESUNDHEITSFÖRDERUNG MIT EIDG. FACHAUSWEIS

Mike Kobi

- FITNESS INSTRUKTOR
- SYPOBA INSTRUKTOR
- BISTRO

Regula Hofer

- FITNESS INSTRUKTORIN
- POWER PUMP INSTRUKTORIN
- BISTRO

Sabrina Iseli

- INHABERIN
- GESCHÄFTSFÜHRERIN STV.
- FITNESS INSTRUKTORIN
- BISTRO
- ADMINISTRATION

Tania Fahrni

- IN AUSBILDUNG ZUR FACHFRAU BEWEGUNGS- UND
GESUNDHEITSFÖRDERUNG EFZ

Fitness Kombi

Kraftgeräte, Kabelzüge, Kurz- & Langhanteln, TRX, Sensopro, Ausdauergeräte (Sitz- & Liegevelo, Laufband, Rudergerät, Crosstrainer), Koordinationsbereich, Groupfitness


Groupfitness

Training, Spass und Erfolg in der Gruppe zu cooler Musik. Unterschiedlichste Kurse in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Koordination, Choreo, Rücken, Rumpf, Outdoor.


Personaltraining

Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit, In- & Outdoor, Lebensstilberatungen,
Ernährungsberatungen


SensoPro

Ausschliesslich die riesige Bandbreite von Trainingsmöglichkeiten auf dem SensoPro.
Ein Gerät - hunderte von Möglichkeiten


   

Fitness Kombi  

Pass Price Period of validity Credit Action
001 Einzel-Tageseintritt CHF29.00 1 Days 1 Buy pass
015 Fitness Kombi 1 Monat CHF140.00 30 Days Unlimited Buy pass
600 Gymhopper CHF30.00 12 Months Unlimited Buy pass

Groupfitness  

Pass Price Period of validity Credit Action
001 Einzel-Tageseintritt CHF29.00 1 Days 1 Buy pass
015 Fitness Kombi 1 Monat CHF140.00 30 Days Unlimited Buy pass
401 10er Abo Kurse/Sensopro CHF250.00 12 Months Unlimited Buy pass
600 Gymhopper CHF30.00 12 Months Unlimited Buy pass

Personaltraining  

Pass Price Period of validity Credit Action
410 10er Abo SensoPro PT CHF450.00 12 Months 10 Buy pass
420 Personaltraining SensoPro CHF49.00 30 Minutes 1 Buy pass

SensoPro  

Pass Price Period of validity Credit Action
015 Fitness Kombi 1 Monat CHF140.00 30 Days Unlimited Buy pass
420 Personaltraining SensoPro CHF49.00 30 Minutes 1 Buy pass